Powered by Squarespace
:: Ehemalige (Alumni)
« Vielfalt leben? Unbedingt! – Die Espe auf dem Weg zur Courage-Schule | Main | Der 10. Jahrgang hat seine Abschlüsse gefeiert! »
Montag
Okt012018

Mit der Espe ist gut Apfelessen! 

Am Samstag den 22. September 2018 fand das Apfelfest, ein Familienfest rund um den Apfel, statt. Das Fest, das alljährlich auf der städtischen Obstwiese bei Haus Horst veranstaltet wird, bot seinen Besuchern auch in diesem Jahr wieder ein interessantes Angebot rund um die beliebte Kernfrucht.

Der Verkauf von frischgepresstem Apfelsaft, das Ernten von Äpfeln und die Möglichkeit der Sortenbestimmung waren nur einige der familienfreundlichen Attraktionen vor Ort.

Eine Besonderheit des diesjährigen Festes war der Verkaufsstand der Städtischen Gesamtschule Espenstraße. Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c verkauften ihre von ihnen selbst aufgezogenen Apfelbaumstecklinge und besserten so ihre Klassenkasse auf. Darüber hinaus unterstützten die motivierten Naturliebhaber der 6c die Naturschutzstation unter anderem darin, Apfelsaft zum Verkauf herzustellenund gewährten interessierten Besucherinnen und Besuchern durch die Ausstellung ihrer Arbeitsmappen zudem einen Einblick in das gemeinsame Projekt mit der Naturschutzstation Wildenrath.

Durch die Veranstaltung des Apfelfestes wird alle Jahre wieder auf die kulturelle und ökologische Bedeutung von Streuobstwiesen aufmerksam gemacht. Auch setzt der Fachbereich Umwelt der Stadt Mönchengladbach dadurch ein Zeichen für die Wichtigkeit des Erhalts alter Obstsorten. Die Klasse 6c ist stolz, in diesem Jahr ein Teil dieser Aktion gewesen zu sein.


PrintView Printer Friendly Version

EmailEmail Article to Friend