Powered by Squarespace
:: Ehemalige (Alumni)

Aktuelle Informationen



Netzwerk Studienberatung NRW


Sonntag
Nov252018

Rauchen!? Uncool! 

Am 15. November 2018 besuchten die SchülerInnen der Klassen 6c und 6f den Vortrag „Rauchen ist nicht cool“ im St. Franziskus Krankenhaus der Stadt Mönchengladbach. Unterstützt durch seine Frau und eine Patientin klärte Chefarzt Dr. Andreas Meyer die Jugendlichen über die Gefahren des blauen Dunsts auf. Dabei beschränkte er sich nicht auf die Darstellung der Risiken des Zigarettenqualms, sondern informierte außerdem über die Folgen des Konsums der Wasserpfeife. Der Chefarzt betonte in diesem Zusammenhang eindringlich, dass das Shisharauchen keinesfalls unterschätzt werden dürfe, da es sich bei dem Tabakrauch einer Shisha um ein Giftgemisch mit hohem Nikotinanteil handle.

Der Besuch des Vortrags fand im Rahmen der Projekttage der Städtischen Gesamtschule Espenstraße statt und stellt einen wertvollen Beitrag zu der (Gesundheits-)Erziehung der Heranwachsenden dar. Viel zu häufig gehen Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu leichtsinnig mit diesem Thema um, weshalb es wichtig ist, die Botschaft „Cool, cooler, rauchfrei!“ so weit wie möglich zu verbreiten.

Samstag
Nov032018

Fahrplan bis zur Einschulung in der espe.

Ab 06.11.2018 von 9.00 - 13.00 Uhr, Sekretariat
Terminvereinbarung für die obligatorischen Informationsgespräche vom 19.11.2018 bis 25.01.2019

14.11.2018, 19.00 Uhr, Aula
Elterninformationsabend neuer 5. Jahrgang 2019/2020

17.11.2018 von 9.00 - 13.00 Uhr, Schulgebäude
Tag der offenen Tür
Anmeldung zu den obligatorischen Informationsgesprächen

30.01.2019, 19.00 Uhr, Aula
Elterninformationsabend neuer 5. Jahrgang 2019/2020

09.02.2019 von 9.00 - 12.00 Uhr, Sekretariat
Anmeldungen – Wenn noch nicht erfolgt: Informationsgespräche

11.02. - 13.02.2019 von 9.00 - 16.00 Uhr, Sekretariat
Anmeldungen – Wenn noch nicht erfolgt: Informationsgespräche

ab 25.02.2019
Zusendung der Aufnahme- bzw. Ablehnungsbescheinigungen

29.06.2019, Aula
Kennenlernnachmittag

29.08.2019, 13.30 Uhr, Aula
Einschulung

Wir führen mit allen interessierten Schülerinnen und Schülern des 4. Jahrgangs und ihren Eltern vor der Anmeldung ein halbstündiges Informationsgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen sowie zum Informationsaustausch. Wir empfehlen dringend so früh wie möglich einen solchen Gesprächstermin über unser Sekretariat (Tel. 02166 – 9313-0) zu vereinbaren.

Montag
Okt012018

Mit der Espe ist gut Apfelessen! 

Am Samstag den 22. September 2018 fand das Apfelfest, ein Familienfest rund um den Apfel, statt. Das Fest, das alljährlich auf der städtischen Obstwiese bei Haus Horst veranstaltet wird, bot seinen Besuchern auch in diesem Jahr wieder ein interessantes Angebot rund um die beliebte Kernfrucht.

Der Verkauf von frischgepresstem Apfelsaft, das Ernten von Äpfeln und die Möglichkeit der Sortenbestimmung waren nur einige der familienfreundlichen Attraktionen vor Ort.

Eine Besonderheit des diesjährigen Festes war der Verkaufsstand der Städtischen Gesamtschule Espenstraße. Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c verkauften ihre von ihnen selbst aufgezogenen Apfelbaumstecklinge und besserten so ihre Klassenkasse auf. Darüber hinaus unterstützten die motivierten Naturliebhaber der 6c die Naturschutzstation unter anderem darin, Apfelsaft zum Verkauf herzustellenund gewährten interessierten Besucherinnen und Besuchern durch die Ausstellung ihrer Arbeitsmappen zudem einen Einblick in das gemeinsame Projekt mit der Naturschutzstation Wildenrath.

Durch die Veranstaltung des Apfelfestes wird alle Jahre wieder auf die kulturelle und ökologische Bedeutung von Streuobstwiesen aufmerksam gemacht. Auch setzt der Fachbereich Umwelt der Stadt Mönchengladbach dadurch ein Zeichen für die Wichtigkeit des Erhalts alter Obstsorten. Die Klasse 6c ist stolz, in diesem Jahr ein Teil dieser Aktion gewesen zu sein.


Samstag
Jul142018

Der 10. Jahrgang hat seine Abschlüsse gefeiert!

In der vorletzten Schulwoche hatten die Klassen des aktuellen 10. Jahrgangs Ihre Abschlussfeiern - bei bestem Wetter in unserer Mensa.

Die Bilder dieser Feiern sind jetzt online zu bewundern - Aus Datenschutzgründen ist die Bildergalerie allerdings mit einem Passwort geschützt. (Hinweis: AK18ttmmttmm, tt=Tag, mm=Monat, zwei Feiern)

Hier der Link zu den Bildern

 

Donnerstag
Jun282018

Die 9d ist fit - "Fit für die Wirtschaft"!

Die 9d ist fit - „Fit für die Wirtschaft“!

„Man gibt doch nicht mehr als 50€ für Essen und Trinken aus, oder?“ „Was? 300€ mindestens!“ Die Vorstellungen von den monatlichen Kosten für Miete, Nebenkosten,  Nahrungsmittel, Bildung, Internet und Telefonie, mobiles Leben usw. sind so unterschiedlich wie die Schülerinnen und Schüler selbst. Und genauso aufgeregt verlaufen auch die Diskussionen, als die Wirtschaftstrainerin Christina Boss die Ergebnisse im Plenum bespricht.

Ziel ist es, den Schülerinnen und Schüler der 9d einen Einblick in die wirtschaftlichen und finanziellen Strukturen ihres zukünftigen Lebens (ohne Eltern) zu gewähren, sie dafür zu sensibilisieren, mit welchem monatlichen Einkommen sie haushalten müssen ohne dabei zum Beispiel in die Schuldenfalle zu geraten.

Frau Behrens, Klassenleiterin der 9d, meldete ihre Klasse für dieses 8-stündige Projekt (2 mal 4 Stunden) im Juni an und begleitete es auch aufmerksam und diskussionsfreudig.

Das Projekt „Fit für die Wirtschaft“ bietet innerhalb dieses Projektes vier große Themenbereiche an: „Was ist Wirtschaft?, „Träum weiter: Vom Traumberuf!“, „Junge Konsumenten“ und „Das ABC der Finanzwelt“. Die Schülerinnen und Schüler erhalten ein Arbeitsheft, das sie Schritt für Schritt durch den Alltag der Wirtschaft und des Berufs führt. Dabei kommen auch Themen wie Datenschutz, Steuern und Online-Banking nicht zu kurz.

Am Ende dieser intensiven 8 Stunden sind sich alle sicher, wichtige Erkenntnisse gesammelt zu haben: „Ich weiß jetzt mehr über wirtschaftliche Themen“. „Ich weiß jetzt, wie wichtig Datenschutz ist.“ „Ich weiß jetzt, wie online Banking funktioniert.” „Ich habe erfahren, wie Überweisungen oder Kreditkarten funktionieren, was zu Verschuldungen führen kann und wie viel von meinem Gehalt übrig bleiben würde.”

Diese ersten – wenn auch nur theoretischen – Schritte werden sicher den meisten Schülerinnen und Schülern der 9d auf ihrem Weg in die Eigenständigkeit ein guter Begleiter sein.


Zum Abschluss erhielten alle Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat, welches ihnen die erfolgreiche Teilnahme am Projekt bescheinigt.  

Weitere Infos für interessierte Lehrerinnen und Lehrer gibt es unter:

https://www.fitfuerdiewirtschaft.de/das-projekt/ueberblick/